Orientbeule

Übersicht

andere Bezeichnung: cutane Leishmaniase

Definition

Die Infektion wird durch Stiche weiblicher Sandmücken (Phlebotomus) übertragen. Hunde, Nagetiere und andere Säugetiere dienen als Reservoir für die Leishmaniase. Sandmücken nehmen das Virus auf, indem sie infizierte Menschen oder Tiere stechen. Die Ansteckung von Mensch zu Mensch über Kontakt mit infiziertem Blut, Spritzen oder Nadeln ist ebenfalls möglich.

Vorkommen

Die Krankheit kommt in vielen tropischen und subtropischen Gebieten vor, einschließlich Afrikas, Teilen von Zentral- und Südamerika, Asiens sowie Südeuropas und des östlichen Mittelmeerraumes. Mehr als 90 Prozent der kutanen Leishmaniase kommen in Afghanistan, Algerien, Brasilien, Saudi-Arabien, im Iran und Syrien vor.

Inkubation

1 Woche - Monate

Verlauf

Die Leishmaniase tritt hauptsächlich in zwei Formen auf: Die viszerale Leishmaniase (Kala-Azar) und die Haut- und Schleimhaut-Leishmaniase (Orientbeule). Letztere verursacht Hautwunden und chronische Geschwüre der Schleimhäute. Die kutane Leishmaniase ist eine chronisch-progressive, deaktivierende und häufig zu Entstellungen führende Krankheit.

Diagnostik

Erregernachweis in Wundabstrichen und Blutkulturen

Therapie

Antimonpräparate

Vorsorge

keine Impfmöglichkeit; Vermeidung von Sandmückenstichen, insbesondere nach Sonnenuntergang, durch Einsatz von Repellents und gegen Insekten imprägnierte Moskitonetze. Der Stich hinterlässt einen roten Ring ohne Schwellung, was dem Reisenden einen Hinweis auf die Ursache geben kann.

Wichtigste Differenzialdiagnose

Syphilis, bakt. Hautulcera, Hauttuberkulose, Lepra, Hauttumore

Rufnummern | Sprechzeiten | Lagebeschreibung | Statistik

Anschrift: Ahstr.4, 45879 Gelsenkirchen | Telefon: 0209 26981, 0209 22970, 0209 22143 | Fax: 0209 1487512

Copyright © Gemeinschaftspraxis Dr. med. Hans-Bernd Tefett und Michael Schulte-Huxel, 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Website verwendet Session-Cookies. Sie enthalten keine Daten, die Rückschlüsse auf die Besucher unserer Website zulassen und werden nach Verlassen der Seite gelöscht.
Zu den Datenschutzbestimmungen Ich habe den Cookie-Hinweis gelesen. Ablehnen